Rückkehr

Ledertasche Steve McQueen 24H Du Mans Matt Khaki

  • 92001511

Steve McQueen Leder-Rucksack - 24H Du Mans

Vintage- und City-Stil 

Viele genähte Details Steve McQueen - Le Mans 1971 

Großes Innenfach mit Reißverschluss

2 Druckknopftaschen auf der Vorderseite der Tasche

Material : 100% Schafsleder

Futter : 100% Baumwolle 

Farbe : Khaki

Abmessungen: 30 x 40 x 15 cm

Gewicht : 1 kg 

Klassische Legenden-Motors - Matt 3076

Mehr Details

Print

333,33 € 233,29 €

-30%
Warnung: letzte Artikel im lager!

An einen Freund senden

An einen Freund senden

Ledertasche Steve McQueen 24H Du Mans Matt Khaki

Ledertasche Steve McQueen 24H Du Mans Matt Khaki

Steve McQueen Leder-Rucksack - 24H Du Mans

Vintage- und City-Stil 

Viele genähte Details Steve McQueen - Le Mans 1971 

Großes Innenfach mit Reißverschluss

2 Druckknopftaschen auf der Vorderseite der Tasche

Material : 100% Schafsleder

Futter : 100% Baumwolle 

Farbe : Khaki

Abmessungen: 30 x 40 x 15 cm

Gewicht : 1 kg 

Klassische Legenden-Motors - Matt 3076

Beschreibung

Steve McQueen Ledertasche - 24H Du Mans

Vintage- und City-Stil 

Viele genähte Details an den Vordertaschen: Steve McQueen - 24H Du Mans 1971 - Amerikanische Flagge 

Großer Innenbehälter mit Reißverschluss 

1 Innentasche mit Reißverschluss und 1 ohne Reißverschluss

2 Druckknopftaschen auf der Vorderseite der Tasche

2 verstellbare Schultergurte für praktische Handhabung und Komfort 

Inklusive Aufbewahrungstasche, Aufschrift - Steve McQueen - Classic Legend Motors

Material : 100% Schafsleder

Futter : 100% Baumwolle 

Farbe : Khaki

Abmessungen : 30 x 40 x 15 cm

Gewicht : 1kg 

Klassische Legenden-Motors - Matt 3076


Original lizenziertes Produkt


Terrence Stephen McQueen, der den Spitznamen "King of Cool" trug, war ein amerikanischer Schauspieler und eine der interessantesten und rätselhaftesten Figuren der Popkultur des 20. Seine Anti-Helden-Persönlichkeit, die auf dem Höhepunkt der Gegenkultur der 1960er Jahre in den Vordergrund trat, machte ihn in den 1960er und 1970er Jahren zu einem Kassenschlager. Steve McQueen war ein begeisterter Motorsportfan und führte viele seiner Stunts in seinen Filmen selbst aus. Sein Bedürfnis nach Geschwindigkeit trieb ihn von Hollywood zu einer Reihe von Top-Offroad-Motorradrennen, darunter die Baja 1000, die Mint 400 und der Elsinore Grand Prix, und seine Filmfiguren hatten immer ein tolles Motorrad oder Auto. Diese Leidenschaft führte zu dem Film "Le Mans", an dem McQueen maßgeblich beteiligt ist und den er als einen Höhepunkt seiner Karriere betrachtet. Auf die Frage, warum es so wichtig ist, ein Auto so schnell wie möglich zu fahren, antwortet McQueens Figur: "Racing is life. Alles, was davor oder danach kommt, ist nur ein Warten.  

Datenblatt

  • Gepäcksammlungen 24H Le Mans Steve McQueen